Team Chassis

Eine Gitterrohrkonstruktion mit einem Überrollbügel, der dem Schutz des Fahrers dient, bildet den Rahmen für unser Fahrzeug. Der Sitz wird aus Kohlefaser hergestellt, um eine optimale Passform und eine Gewichtsreduzierung zu ermöglichen. Weiterhin wird eine Crashox eingefügt, die zur Aufnahme der Bewegungsenergie im Falle eines Frontalaufpralls dient. Wie der Sitz des Rennboliden, wird auch die Außenhaut aus Kohlefaser, von uns selbst hergestellt. Diese verbessert die Aerodynamik und schützt das Auto optimal vor Umwelteinflüssen. Zur Sicherheit des Fahrers wird das Fahrzeug eine Firewall als Isolation gegenüber Gefahrenquellen, wie Öl, Kühlmittel oder elektrische Spannungen integriert haben.


Continental AG Infineon