RP12e

 

 

 

Daten des RP12e:

 

Gewicht (ohne Fahrer)

245kg

Beschleunigung

Ca. 3,7s von 0 auf 100km/h

 

Antriebsstrang

 

Motorart

2x Enstroj Emrax permanent erregte Synchronmaschinen, Außenläufer

Umrichter

IFX Hybrid-Kit 1 Pinfin

Übersetzungsart

2x Synchronzahnriemen; Vorspannung mit Exzenter

Besonderheiten

In Radnaben integrierte Tripodenkontur, selbstentwickelte und gebaute Hohlwellen

 

Chassis

 

Art

Für Akkuwechsel teilbarer Hybrid aus Monocoque Vorderbau und Stahlgitterrohr-Heck

Monocoque

Aus geerdetem Kohlenstofffaserferstärktem UD und Gewebe Kunststoff, in Sandwichbauweise mit Aluminium-Honeycomb und Rohacell Kern, gefertigt in Prepreg-Autoklav-technik

Rahmen

Aus S235JR; Wandstärkenoptimiert mit integrierter Akkuhalterung sowie Akku- und Motorschutzstrukturen

Ergonomie

Verstellbare Pedalerie; Ergonomieoptimierter, abgeformter GFK-Sandwich-Sitz; extra viel Bewegungsfreiheit besonders auch für große Fahrer

 

Fahrwerk

 

Art

Ungleichlange Doppeldreiecksquerlenker; Pullrod an Vorderachse und Pushrod an Hinterachse

Kinematik

Programmoptimierte Fahrwerkspunkte mit Anti-Feature

Radnaben

Lagerung durch große Schrägkugellager; selbstkonstruierter Zentralverschluss

Radträger

CAE-optimierte aus Aluminium gefräste Radträger mit integrierter Sturzverstellung

 

Batterie

 

Art

Komplett Selbstdesigntes Akkupack mit selbstentwickelter Zellbefestigung und Zellkontaktierung

Zelltechnologie

LiPo Pouch Zellen

Managementsystem

Selbstprogrammiert

Leistungsgewicht

7kWh Kapazität bei 60kg Containergewicht

 

Elektronik

 

Kabelbaum

Im CAD verlegt; selbst konfektioniert; Kommunikation mit CAN; Live-telemetrie mit WLAN und/oder Funk

e2fController

Selbstdesigntes und gebautes Steuergerät übernimmt Funktionen von Sensorerfassung, Dashboard, Torquevectoring; Einbau im vorderen Teil des Fahrzeuges und Vereinigung von mehreren Funktionen erspart Kabelgewicht

MPEEC

(Multi Purpose Electric Equipement Container) enthält zweites Steuergerät (Cooling Controller), Umrichter, IMD, Energymeter; kompakte Bauweise erspart Kabelgewicht und gute Erreichbarkeit vereinfacht Wartung

Dashboard

Vereinfachtes, minimalistisches Dashboard informiert über Akkuzustand und Fehler; LED-Helligkeit umgebungslichtabhängig. Mapauswahl über seperate Knopfleiste;

 

 

 


 



Continental AG Infineon